Diese Website nutzt Cookies, um gewisse Funktionen gewährleisten zu können. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Nachrichten und Informationen zu Test- und Messtechnik für Elektronik in Entwicklung, Produktion und Service.  

Newsletter abonnieren

Alle 14 Tage alle News im Überblick
captcha 
Bitte geben Sie auch den angezeigten Sicherheitscode ein.

News - Allgemeine Test- und Messtechnik

LeCroy-WavestationHochauflösende zweikanalige Arbiträre Funktionsgeneratoren

27. März 2012 – LeCroy stellt seine neuen arbiträren Funktionsgeneratoren der WaveStation-Serie vor. Sie bieten eine 3,5'' Anzeige, ein intuitives Bedienfeld sowie 2 Kanäle für alle Modelle unterstützt von einer PC Software für die komplexere Signalerstellung. Die WaveStation Serie umfasst drei Modelle mit 10, 25 und 50 MHz Bandbreite. Jeder Typ verfügt über eine Taktrate von 125 MS/s, eine 14 Bit Auflösung und 16 kPkte Speicher pro Kanal.

Zusätzlich zu den Standard-Signalen wie Sinus, Rechteck, Rampe, Puls und Rauschen besitzt der WaveStation Generator 40 vordefinierte arbiträre Kurvenformen. Der große 3,5'' Bildschirm ermöglicht es dem Anwender, nicht nur die Signalform, sondern auch die wesentlichen Parameter wie Frequenz, Amplitude, Offset und die Phase auf einen Blick zu sehen. Über das Bedienfeld können zusätzlich eine Reihe von Modulationen, wie AM, PM, FM, ASK, PSK, FSK und PWM eingestellt und aktiviert werden. Mit allen notwendigen Ein- und Ausgängen für Signale und Synchronisation sowie den standardmäßigen USB- und GPIB-Schnittstellen zur Fernsteuerung und Automatisierung ist der WaveStation-Generator ein leistungsstarkes und flexibles Instrument.

Zusätzlich zur Hardware bietet sich mit der WaveStation PC Software ein effektives Werkzeug, das die Erstellung und Bearbeitung von arbiträren Signalen vereinfacht. Signale können mit Hilfe von mathematischen Formeln, digitalen Filtern oder einfach durch Setzen von individuellen Datenpunkten erzeugt, angepasst und bearbeitet werden. Die Software verfügt über eine flexibles Zeichenwerkzeug, womit ein Signal frei auf dem Bildschirm gezeichnet und dann mit der WaveStation ausgegeben werden kann. Zusätzlich können über die Software mit einem LeCroy WaveAce Oszilloskop erfasste Signale über USB in den WaveStation Generator geladen und dann wieder ausgegeben werden.

Der WaveStation-Generator bietet die leistungsstarken Werkzeuge, die Techniker und Ingenieure für die heutigen Anforderungen benötigen: mehrere Kanäle, einen großen farbigen Bildschirm, eine umfangreiche Signal-Bibliothek sowie Schnittstellen für Kommunikation und Synchronisation.

Drei Modelle

WaveStation 2012           10 MHz, 2 Kanal, 14bit, 125MS/s Arbiträrer Funktionsgenerator

WaveStation 2022           25 MHz, 2 Kanal, 14bit, 125MS/s Arbiträrer Funktionsgenerator

WaveStation 2052           50 MHz, 2 Kanal, 14bit, 125MS/s Arbiträrer Funktionsgenerator

www.lecroy.com


Weitere News zum Thema:

Keine weiteren News zu diesem Thema vorhanden


Aktuelle Termine

emv 2018
20. bis 22. Februar 2018
zur Terminübersicht...
embedded world 2018
27. Februar bis 01. März 2018
zur Terminübersicht...
TUZ Freiburg
04. bis 06. März 2018
zur Terminübersicht...

Banner-Werbung

Social Media

twitter_follow_420x50px