Diese Website nutzt Cookies, um gewisse Funktionen gewährleisten zu können. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Nachrichten und Informationen zu Test- und Messtechnik für Elektronik in Entwicklung, Produktion und Service.  

Newsletter abonnieren

Alle 14 Tage alle News im Überblick
captcha 
Bitte geben Sie auch den angezeigten Sicherheitscode ein.

News - Allgemeine Test- und Messtechnik

Signalanalysatoren mit 160 MHz Analysebandbreite und Echtzeit-Spektrumanalyse

Agilent-N9020A10. Juni 2013 – Agilent Technologies präsentiert Leistungserweiterungen für seine Mittelklasse-Signalanalysator-Familie MXA X-Serie, N9020A, in Form von zwei neuen Optionen: 160 MHz Analysebandbreite und Echtzeit-Spektrumanalyse (RTSA, Real-Time Spectrum Analyzer). Die neuen Optionen wurden speziell für die Herausforderungen bei der Analyse von Interferenzen in den heterogenen Funknetzen der nächsten Generation.

 Beide Optionen können auch bei vorhandenen MXAs nachgerüstet werden. Die RTSA-Option kostet im Vergleich zu einem dedizierten Echtzeit-Analysator nur etwa ein Siebtel des Preises.

 Durch die ständige Zunahme kleinräumiger Funkzellen und drahtloser LANs erhöht sich die Wahrscheinlichkeit unerwünschter Signalinteraktionen im HF-Spektrum. Für Entwickler ist Echtzeit-Spektrumanalyse ein mächtiges Tool, das es ihnen ermöglicht, flüchtige Signale zu erfassen und zu untersuchen. Agilents MXA mit RTSA-Option bietet eine Echtzeit-Bandbreite von 160 MHz und die derzeit schnellste "überlappende" Datenverarbeitung. Diese Kombination ermöglicht eine hochgenaue Triggerung auf Transienten von kurzer Dauer. Darüber hinaus bietet der Analysator Frequenzmasken-Triggerfunktionen und diverse Echtzeit-Darstellungsformate, die bei der Analyse intermittierender Interferenzprobleme äußerst hilfreich sind.

 "Diese Leistungserweiterungen machen den MXA zu einem unverzichtbaren Tool für Wireless-Ingenieure, die verstehen möchten, was in signalüberfrachteten Systemen oder Umgebungen vor sich geht", erläuterte Andy Botka, Vice President und General Manager von Agilents Microwave Communications Division. "Hersteller von Kommunikationsprodukten setzen alles daran, die Kanalkapazität zu maximieren. Dabei hilft ihnen der MXA mit seinen leistungsfähigen Analysefunktionen sicherzustellen, dass ihre Produkte keine Signale aussenden, die andere Geräte stören."

 Bei Messungen bis 26,5 GHz bietet der MXA jetzt Analysebandbreiten von 85, 125 oder 160 MHz. Alle diese Optionen sind bei vorhandenen Analysatoren nachrüstbar. Die 160-MHz-Option erfüllt die Anforderungen der 802.11ac-WLAN- und LTE-Advanced-Spezifikationen, die beide erweiterte Übertragungsbandbreiten vorsehen, um dem ständig steigenden Datenvolumen Rechnung zu tragen. Der MXA kann Signale innerhalb einer Bandbreite von 160 MHz erfassen und bietet innerhalb dieser Bandbreite einen verzerrungsfreien Dynamikbereich von 72 dBc. Dadurch lassen sich schwache Signale in der Nähe starker Signale schnell und genau charakterisieren.

 Bei Bedarf können die vom MXA erfassten Signaldaten mithilfe der VSA-Software Agilent 89600 noch genauer untersucht werden. Die Kombination aus MXA und der Software 89600 ermöglicht es, hochkomplexe Signale zu demodulieren und umfassend zu charakterisieren.

Preise und Verfügbarkeit (für USA)

 Der Signalanalysator N9020A MXA mit RTSA-Option für 160 MHz Echtzeit-Bandbreite kostet ab $70.900.

 Die RTSA- und Analysebandbreite-Optionen sind auch als Upgrades für vorhandene Analysatoren verfügbar. Mit welchen Bandbreiten-Optionen ein vorhandener Analysator kompatibel ist, hängt von dessen jeweiliger Konfiguration ab. Hier eine Übersicht über die Preise der Optionen:

  • N9020A-B85, 85 MHz Analysebandbreite: $20.019
  • N9020A-B1A, 125 MHz Analysebandbreite: $25.024
  • N9020A-B1X, 160 MHz Analysebandbreite: $30.029
  • N9020A-RT1 oder N9020AK-RT1 (Upgrade), Echtzeit-Spektrumanalyse mit bis zu 85 MHz Analysebandbreite: $7.231
  • N9020A-RT2 oder N9020AK-RT2 (Upgrade), Echtzeit-Spektrumanalyse mit bis zu 160 MHz Analysebandbreite: $10.330

 Alle Optionen sind ab sofort weltweit verfügbar.

www.agilent.com/find/MXA/



Weitere News zum Thema:

Keine weiteren News zu diesem Thema vorhanden


Aktuelle Termine

productronica 2017
14. bis 17. November 2017
zur Terminübersicht...
SPS/IPC/DRIVES 2017
28. bis 30. November 2017
zur Terminübersicht...

Banner-Werbung

Social Media

twitter_follow_420x50px