Diese Website nutzt Cookies, um gewisse Funktionen gewährleisten zu können. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Nachrichten und Informationen zu Test- und Messtechnik für Elektronik in Entwicklung, Produktion und Service.  

Newsletter abonnieren

Alle 14 Tage alle News im Überblick
captcha 
Bitte geben Sie auch den angezeigten Sicherheitscode ein.

Allgemeine Test- und Messtechnik

Vektor-Signal-Transceiver mit 200 MHz testet aktuelle Wireless-Standards

NI-PXIe-5646R03. März 2013 – National Instruments stellt den Vektorsignal-Transceiver (VST) NI PXIe-5646R mit einer RF-Bandbreite von 200 MHz vor. Dieser eignet sich ideal für den Test aktueller Wireless-Standards, z. B. IEEE 802.11ac, 160 MHz WLAN und LTE Advanced. Das offene Software-Design des Vektorsignal-Transceivers erlaubt die Entwicklung verschiedenster Anwendungen. Beispiele hierfür sind Kanalemulation, Prototypingsysteme für Funkanwendungen oder benutzerspezifische Echtzeit-Signalverarbeitung im Bereich Spektralanalyse.

Der Vektorsignal-Transceiver von NI vereint einen Vektorsignalanalysator und Vektorsignalgenerator mit einem anwenderprogrammierbaren FPGA für die Signalverarbeitung, Steuerung und Regelung in Echtzeit. Kunden bestätigen eine Reduzierung der Prüfzeit um das Zehn- bis Hundertfache bei Anwendungen wie Power Servoing für RF-Leistungsverstärker. Die verringerte Prüfzeit wird erreicht, indem Geschwindigkeit, deterministische Verarbeitung und inhärente parallele Architektur des FPGAs genutzt werden. Der Vektorsignal-Transceiver, der auf der NI LabVIEW RIO Architecture basiert, verbindet Programmierflexibilität mit modernster RF-Hardware und revolutioniert so den Test mobiler Technologien. Der VST NI PXIe-5646R bietet eine komplexe Bandbreite von 200 MHz über eine Sample-Rate von 250 MS/s. Damit ist diese achtmal größer als die Datenrate des standardmäßigen LTE-Frames. Der VST eignet sich daher ideal für Entwicklungs- und Teststrategien wie die digitale Vorverzerrung und die Envelope-Tracking-Technik.

Der VST NI PXIe-5646R basiert auf der Systemdesignsoftware NI LabVIEW und bietet die optimale Plattform, um heutige und zukünftige Entwicklungs- und Testherausforderungen leichter zu bewältigen.

www.ni.com/



Aktuelle Termine

Intersolar Europe
31. Mai bis 02. Juni 2017
zur Terminübersicht...
Automotive Testing Expo Europe
20. bis 22. Juni 2017
zur Terminübersicht...
Hightech auf dem Olympiaturm
05. bis 06. Juli 2017
zur Terminübersicht...

Banner-Werbung

Social Media

twitter_follow_420x50px