Diese Website nutzt Cookies, um gewisse Funktionen gewährleisten zu können. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Nachrichten und Informationen zu Test- und Messtechnik für Elektronik in Entwicklung, Produktion und Service.  

Newsletter abonnieren

Alle 14 Tage alle News im Überblick
captcha 
Bitte geben Sie auch den angezeigten Sicherheitscode ein.

News - Allgemeine Test- und Messtechnik

 

Hohlleiter-Leistungssensor für hochgenaue E-Band-Leistungsmessungen

Agilent-E8486A07. März 2014 – Agilent Technologies präsentiert den neuen Hohlleiter-Leistungssensor E8486A. Der neue Leistungssensor mit WR-12-Flansch ermöglicht hochgenaue Leistungsmessungen im E-Band von 60 bis 90 GHz und ist damit eine ideale Lösung für E-Band-Telekommunikations-Anwendungen, deren Zahl ständig zunimmt. Der Leistungsmessbereich des E8486A geht von –30 dBm bis +20 dBm oder von –60 dBm bis +20 dBm (Option 80 dB Dynamikbereich).

Der erweiterte Dynamikbereich (Option) ermöglicht hochgenaue Messungen auch an schwachen Signalen. Der Sensor eignet sich dadurch nicht nur zur Messung der Sendeleistung von Richtfunk-Transceivermodulen, sondern auch zur Messung der Empfängereingangsleistung.

Wie alle Hohlleiter-Leistungssensoren von Agilent zeichnet sich auch der E8486A durch hohe Zuverlässigkeit und geringe Fehlanpassungsverluste aus. Über den serienmäßigen 50-MHz-Kalibrierport lässt sich der E8486A schnell und einfach kalibrieren, um Messunsicherheiten durch Temperaturschwankungen oder bei Messungen mit unterschiedlichen Messgerät/Sensor-Kombinationen zu minimieren. Der E8486A bietet außerdem ein hervorragendes Stehwellenverhältnis (SWR) von nur 1,06; dadurch wird die durch Fehlanpassung zwischen Sensor und Quelle verursachte Messunsicherheit minimiert. Auch das trägt zu der hohen Messgenauigkeit bei.

Ee Huei Sin, Vice President von Agilents General-Purpose Electronic Measurement Division: "Zusammen mit dem E8486A bietet Agilent jetzt ein komplettes Spektrum von Hohlleiter-Leistungssensoren an, die die Anforderungen der Richtfunk- und Automotive-Radar-Branchen abdecken."

Der Hohlleiter-Leistungssensor Agilent E8486A ist ab sofort weltweit verfügbar. Der E8486A Option 100 (60 bis 90 GHz, –30 bis +20 dBm) kostet $11.238. Der E8486A Option 200 (60 bis 90 GHz, –60 bis +20 dBm) kostet $13.308.

www.agilent.com/

 



Aktuelle Termine

VIP 2017
18. bis 19. Oktober 2017
zur Terminübersicht...
eMove360 - 2017
18. bis 20. Oktober 2017
zur Terminübersicht...
productronica 2017
14. bis 17. November 2017
zur Terminübersicht...

Banner-Werbung

Social Media

twitter_follow_420x50px