Diese Website nutzt Cookies, um gewisse Funktionen gewährleisten zu können. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Nachrichten und Informationen zu Test- und Messtechnik für Elektronik in Entwicklung, Produktion und Service.  

Newsletter abonnieren

Alle 14 Tage alle News im Überblick
captcha 
Bitte geben Sie auch den angezeigten Sicherheitscode ein.

Allgemeine Test- und Messtechnik

RF-Analysatoren mit Receiver-Eigenschaften

Narda STS NRA RX01. Dezember 2014 – Narda Safety Test Solutions hat mit dem NRA RX eine neue Generation von RF-Analysatoren vorgestellt. Die 19”-Geräte analysieren Funkfrequenzen bis 6 GHz im Frequenz- und im Zeitbereich und bieten mit einem neuen Hochfrequenz-Empfangsteil zugleich Receiver-Eigenschaften. Damit eignen sie sich bevorzugt für Radio-Monitoring-Aufgaben.

Die neue RX-Version der NRA Remote Analyzer wurde mit einem RF-Modul ausgestattet, das speziell auf geringes Phasenrauschen und niedrige Eigenstörlinien hin entwickelt wurde. Die Analysatoren liefern Spektren mit bis zu 600.000 Frequenzpunkten und zeitliche Auflösungen bis ca. 30 Nanosekunden. Mit Zwischenfrequenz- Bandbreiten bis 32 MHz lassen sich ungewöhnlich hohe Kanalbandbreiten erfassen. Der Anwender kann per Software bis zu 500 zu überwachende Kanäle oder Frequenzbereiche frei definieren. Die Demodulationsfunktion macht FM-, AM-, USB-, LSB- und CW-Signale über einen externen Kopfhörer direkt hörbar.

Die Geräte sind vorzugsweise zum Einsatz in automatisierten und ferngesteuerten Messsystemen bestimmt. Ein 10-MHz-Referenzeingang dient der Synchronisation auf die Systemfrequenz. Stand-alone-Betrieb mit einem PC ist ebenso möglich.

Zwei Modelle stehen zur Verfügung: NRA-3000 RX (9 kHz – 3 GHz) und NRA-6000 RX (9 kHz – 6 GHz). Sie sind ab sofort lieferbar.

Die NRA-RX-Familie

Narda Remote Analyzer erfassen je nach Gerätetyp einen Frequenzbereich von 9 kHz bis 6 GHz mit Auflösungsbandbreiten von 10 Hz bis 32 MHz. Dank Ethernet-Schnittstelle (100BASE-TX) und Klartext-Fernsteuerkommandos in ASCII lassen sie sich in praktisch beliebige Mess- und Monitoring-Umgebungen einbinden. Eine schnelle Übertragung großer Datenmengen ist im Binärformat möglich. Anwendungsbezogene Betriebsarten sind: Analyse von Spektren (Spectrum), parallele Leistungsmessung verschiedener Kanäle (Multi- Channel Power), Pegelmessung mit Effektiv- und Spitzenwert (Level Meter) und Erfassung des Zeitverlaufs eines Signals (Scope and I/Q Data).

Alle NRA-RX-Geräte sind eine Höheneinheit (1 HE) hoch und wiegen weniger als fünf Kilogramm. Mit einer Leistungsaufnahme von weniger als 20 VA arbeiten sie geräuschlos ohne Lüfter. Sie eignen sich deshalb besonders zum Einsatz in mobilen Systemen oder in beengten Umgebungen.

www.narda-sts.com/



Aktuelle Termine

Intersolar Europe
31. Mai bis 02. Juni 2017
zur Terminübersicht...
Automotive Testing Expo Europe
20. bis 22. Juni 2017
zur Terminübersicht...
Hightech auf dem Olympiaturm
05. bis 06. Juli 2017
zur Terminübersicht...

Banner-Werbung

Social Media

twitter_follow_420x50px