Diese Website nutzt Cookies, um gewisse Funktionen gewährleisten zu können. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Nachrichten und Informationen zu Test- und Messtechnik für Elektronik in Entwicklung, Produktion und Service.  

Newsletter abonnieren

Alle 14 Tage alle News im Überblick
captcha 
Bitte geben Sie auch den angezeigten Sicherheitscode ein.

News - Allgemeine Test- und Messtechnik

Präzisions Impedanzanalysator und LCR-Meter

zurich instruments mfia30. Juni 2016 - Mit dem 5 MHz MFIA präsentiert Zurich Instruments einen neuen Impedanzanalysator und ein LCR-Präzisionsmessinstrument. Das neue Gerät basiert auf der bewährten Lock-In Verstärker Technologie. Damit lassen sich genauere und schnellere Messungen über einen grossen Impedanzbereich durchzuführen als mit herkömmlichen Impedanzanalysatoren. Ein weiterer Vorteil ist die kurze Messzeit von nur 20 ms pro Messpunkt bei einer typischen Grundgenauigkeit von 0.05%.

Der MFIA Impedanzanalysator eignet sich für Impedanzmessungen von 1 mΩ bis 10 GΩ im Frequenzbereich von 1 Hz bis 5 MHz. Messungen bei DC sind ebenfalls möglich.

Zusätzlich überzeugt das Anwendungskonzept durch das LabOne User Interface mit folgenden Innovationen: Der Compensation-Advisor unterstützt den Benutzer Schritt für Schritt bei der Elimination unerwünschter parasitärer Effekte zwischen Gerät und Probe. Der Confidence-Indikator berechnet mit Hilfe der Messparameter die Zuverlässigkeit der Messresultate und warnt den Benutzer bei heiklen Systemparametern. Der parametrische Sweeper ermöglicht die schnelle und einfache Automatisierung von Messaufgaben.

Daten können jederzeit mühelos auf den PC übertragen werden. Eine Softwareinstallation ist nicht notwendig, da über einen Web-Browser auf das Instrument zugegriffen werden kann. Ergänzend stehen API Beispiele für LabView, Matlab, Python und C zur Verfügung. Dies reduziert die Einarbeitungszeit auf ein Minimum.

Anwendungen

Der MFIA lässt sich für ein breites Spektrum verschiedener Anwendungen einsetzen. Er eignet sich für die Charakterisierung von Halbleiterbauteilen und - materialien, Solarzellen, dielektrische Spektroskopie, Bioimpedanz-Anwendungen und mikrofluidische Systeme.

www.zhinst.com/



Weitere News zum Thema:

Keine weiteren News zu diesem Thema vorhanden


Aktuelle Termine

productronica 2017
14. bis 17. November 2017
zur Terminübersicht...
SPS/IPC/DRIVES 2017
28. bis 30. November 2017
zur Terminübersicht...

Banner-Werbung

Social Media

twitter_follow_420x50px