All-about-Test - Rohde & Schwarz präsentiert High-Performance Oszilloskope-Familie
Diese Website nutzt Cookies, um gewisse Funktionen gewährleisten zu können. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Nachrichten und Informationen zu Test- und Messtechnik für Elektronik in Entwicklung, Produktion und Service.  

Newsletter abonnieren

Alle 14 Tage alle News im Überblick
captcha 
Bitte geben Sie auch den angezeigten Sicherheitscode ein.

News - Bauteil-/Halbleiter-Test

Rohde & Schwarz präsentiert High-Performance Oszilloskope-Familie

RS RTP12. Juni 2018 - Rohde & Schwarz erweitert sein Oszilloskop-Portfolio mit der High-Performance-Familie R&S RTP, die ab sofort mit einer Bandbreite von 4 GHz, 6 GHz oder 8 GHz erhältlich ist. Die neue Oszilloskop-Familie kombiniert verschiedene Instrumente in einem Gerät und eignet sich dadurch besonders für die Fehlersuche zum Beispiel an embedded-Bausteinen mit schnellen digitalen oder breitbandigen HF-Schnittstellen.

Die R&S RTP High-Performance-Oszilloskope verbinden Signalintegrität mit hoher Erfassungsrate und misst im Standard-Erfassungsmodus mehr als tausendfach schneller als vergleichbare Oszilloskope. Der Anwender findet dadurch seltene Fehler in viel kürzerer Zeit. Als einziges Gerät am Markt kompensiert es die Transmissionsverluste von der Signalquelle zum Oszilloskop (De-embedding) in Echtzeit. Der Vorteil: Auch mit eingeschalteter Signalkorrektur arbeitet das Oszilloskop extrem schnell und kann aufgrund seiner einzigartigen digitalen Triggerarchitektur sogar auf kompensierte Signale präzise triggern.

Eine weitere Geräteeigenschaft spart Entwicklern viel Zeit: Das R&S RTP-Oszilloskop nutzt Hardwarebeschleunigung für eine Reihe von Analysefunktionen. Maskentests, Histogramme oder auch Analysen im Frequenzbereich laufen dadurch in kürzester Zeit ab und führen schnell zu Ergebnissen mit hoher statistischer Sicherheit.

All-in-One: Jede Menge Messinstrumente in nur einem Gerät

Neben den analogen Oszilloskopkanälen stehen 16 Logikkanäle oder je vier hochauflösende Spannungs- und Strommesskanäle zur Verfügung. Das R&S RTP unterstützt die Protokollanalyse von seriellen Busschnittstellen und bietet leistungsfähige Spektrum- und HF-Signalanalysefähigkeiten. Dank der Vielfalt an Werkzeugen kann der Anwender die unterschiedlichsten Signale komplexer Schaltungen zeitkorreliert mit nur einem Messgerät testen und findet zusammenhängende Fehler schneller.

Rohde & Schwarz richtet sich mit dem neuen High-Performance-Oszilloskop an Elektronikentwickler im Breitenmarkt – speziell in den Bereichen Automotive, Aerospace & Defence, Industrie und Telekommunikation. Es eignet sich hervorragend für die entwicklungsbegleitende Fehlersuche an elektronischen Schaltungen mit unterschiedlichen Signalen. Dazu gehören High-speed Busse (USB, PCI Express, MIPI, etc.), mehrkanalige HF-Schnittstellen (Funk oder Radar), DDR-Speicher-Schnittstellen, komplexe Power Management-Einheiten, aber auch einfache Kontroll- und Programmierbusse (I2C, SPI, etc.). Darüber hinaus lässt sich jegliche Anwendung testen, bei der Signale mit hoher Auflösung im Zeit- oder Frequenzbereich mit hoher Messdynamik und Empfindlichkeit zu messen sind.

Trotz der umfangreichen Leistungs- und Funktionsvielfalt ist das R&S RTP das kompakteste High-Performance Oszilloskop auf dem Markt und benötigt bis zu 40 Prozent weniger Standfläche. Dank des durchdachten Kühlkonzepts und flüsterleisen Lüftern ist die Geräuschentwicklung im Laborbetrieb niemals aufdringlich.

Die High-Performance-Familie R&S RTP ist absolut investitionssicher: Steigen die Messanforderungen, lässt sich das Gerät sowohl in seiner Messbandbreite und Speichertiefe als auch im Funktionsumfang durch Hardware- und Softwareoptionen bei Bedarf einfach aufrüsten.

Rohde & Schwarz plant zusätzliche Erweiterung für die R&S RTP-Familie. Für 2018 sind weitere HW-Optionen wie ein Generatormodul mit zwei analogen und acht digitalen Kanälen und eine 16 GHz differentielle Pulsquelle geplant. Weitere R&S RTP-Modelle mit höheren Bandbreiten folgen 2019.

Mit der Einführung der R&S RTP-Familie erweitert Rohde & Schwarz sein Portfolio. Rohde & Schwarz präsentiert die R&S RTP-Familie erstmals öffentlich auf dem International Microwave Symposium (IMS2018) in Philadelphia vom 12. bis 14. Juni 2018. Die R&S RTP High-Performance-Oszilloskope sind ab sofort mit 4 GHz, 6 GHz und 8 GHz bei Rohde & Schwarz erhältlich.

www.rohde-schwarz.com/



Weitere News zum Thema:

Aktuelle Termine

SINDEX 2018
28. bis 30. August 2018
zur Terminübersicht...
GMM-Fachtagung EMV
20. bis 21. September 2018
zur Terminübersicht...
VIP 2018
24. bis 25. Oktober 2018
zur Terminübersicht...

Banner-Werbung

Social Media

twitter_follow_420x50px