Diese Website nutzt Cookies, um gewisse Funktionen gewährleisten zu können. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Nachrichten und Informationen zu Test- und Messtechnik für Elektronik in Entwicklung, Produktion und Service.  

Newsletter abonnieren

Alle 14 Tage alle News im Überblick
captcha 
Bitte geben Sie auch den angezeigten Sicherheitscode ein.

News - Service/Wartung/Installation

Universalmessgeräte für Transportnetze im Kommunikationsbereich

Anritsu MT1100A09. Juni 2015 – Anritsu erweitert seine tragbaren, anwenderfreundlichen Universalmessgeräte MT1000A Network Master Pro und MT1100A Network Master Flex für Transportnetze. Sie unterstützen nun CPRI/OBSAI- und RFC-6349-TCP-Datendurchsatztests, Optical Transport Network (OTN) Multistage-Mapping für OTU3/4, Fernbedienung sowie eine Video-Inspektionsprobe.

Die rasante Zunahme an Smartphones und Tablets fordert mehr Abdeckung und Bandbreite in Mobilfunknetzen, die zunehmend in zentralisierte Funkzugangsnetze (C-RAN; Centralized-Radio Access Network) übergehen. Die zentralisierten Basisband-Einheiten (BBU) und verschiedenen RRH-Einheiten (Remote Radio Head) sind über standardisierte Schnittstellen wie CPRI (Common Public Radio Interface) oder OBSAI (Open Base Station Architecture Initiative) verbunden. Mit diesen neuen Funktionen unterstützen das MT1000A und MT1100A nun acht CPRI-Schnittstellenraten von 614,4 Mbps bis 10,1376 Gbps, was alle derzeitigen und zukünftigen Anforderungen abdeckt. CPRI-Tests über OTN und OBSAI-Test sind nun ebenfalls möglich.

Netzwerkbetreiber überprüfen IP-Netzwerke mit Tests basierend auf IETF RFC 2544 und ITU-T Y.1564. Jedoch können damit auch weiterhin Kundenbeanstandungen nicht ausgeschlossen werden, dass der tatsächliche Datendurchsatz unter ihren Erwartungen liegt. Der Grund ist eine nicht optimale TCP-Konfiguration (Transmission Control Protocol). Das MT1000A und MT1100A mit seiner neuen TCP-Durchsatzoption unterstützt nun RFC-6349-Tests. Damit eignen sich die Geräte zur Optimierung des TCP-Datendurchsatzes bis zu 10 Gb/s.

Die Ein- und Ausgänge des MT1100A unterstützen XLAUI/CAUI-Signale und ermöglichen den Anschluss von 40-, 100- und 400-Gb/s-Transceivern, Framer-ICs und Netzwerkausrüstung, die einen CFP 10 Lanes Extender nutzt. Das MT1100A unterstützt auch CFP4-Transceiver sowie neueste optische Transceiver mit 100 Gb/s, die einen CFP2-CFP4-Adapter verwenden.

Die Fernbedienungsfunktion des MT1000A und MT1100A erlaubt den Betrieb von einem entfernten PC aus. Die Funktion unterstützt auch einen Dateitransfer, einschließlich Download der Messberichte und Ergebnisse, den Upload und Download von Konfigurationsdateien sowie Software-Updates aus der Ferne. Hinzu kommt, dass mehrere Anwender Zugriff auf die Messgeräte erhalten, wobei ein Anwender pro Port zugelassen ist.

Wird an das MT1000A und MT1100A eine Video-Inspektionsprobe (VIP; Video Inspection Probe) angeschlossen, kann der Anwender die Glasfaser-Schnittflächen überprüfen und die Qualität auf Basis des Standards IEC 61300-3-35 sicherstellen.

"Mit den neuen Funktionen lassen sich nun CPRI, CPRI über OTN und OBSAI testen, genauso wie neue Techniken in Mobilfunk-Fronthaul-Netzen und andere Techniken, die für die Installation und Wartung erforderlich sind, wie z.B. OTN, Ethernet, Fibre Channel und SDH/SONET", erklärte Jonathan Borrill, Director Marketing bei Anritsu (EMEA). "Das MT1000A Network Master Pro und MT1100A Network Master Flex sind Universalmessgeräte für alle Techniken, die sich innerhalb von Kommunikationsnetzen finden."

Die Geräte bieten alle Funktionen zum Testen von OTN, Ethernet, CPRI/OBSAI, Fibre Channel und SDH/SONET und unterstützen auch die bekannten PDH- und DSn-Schnittstellen. Das MT1000A und MT1100A Network Master sind die ersten kompakten universellen OTN-Messgeräte, mit denen Nutzer entsprechende Netzwerke mit Ethernet-, CPRI-, Fibre-Channel- und SDH/SONET-Client-Signalen testen können. Das MT1000A und MT1100A mit ihren neuen Funktionen sind ab sofort erhältlich. Weitere Informationen über beide Geräte sind über deren Webseite erhältlich.

www.anritsu.com/



Aktuelle Termine

VIP 2017
18. bis 19. Oktober 2017
zur Terminübersicht...
eMove360 - 2017
18. bis 20. Oktober 2017
zur Terminübersicht...
productronica 2017
14. bis 17. November 2017
zur Terminübersicht...

Banner-Werbung

Social Media

twitter_follow_420x50px