Diese Website nutzt Cookies, um gewisse Funktionen gewährleisten zu können. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Nachrichten und Informationen zu Test- und Messtechnik für Elektronik in Entwicklung, Produktion und Service.  

Newsletter abonnieren

Alle 14 Tage alle News im Überblick
captcha 
Bitte geben Sie auch den angezeigten Sicherheitscode ein.

News - Service/Wartung/Installation

Handheld-Kabel- und Antennenanalysator

RS CableRiderZPH31. März 2017 - Bei Installation und Wartung von Mobilfunkantennen ist es entscheidend, Ein-Tor-Messungen schnell und auf Anhieb richtig durchführen zu können. Für diese Anforderungen hat Rohde & Schwarz den neuen Handheld-Kabel- und Antennenanalysator R&S Cable Rider ZPH entwickelt. Das Gerät zeichnet sich durch außergewöhnlich hohe Messgeschwindigkeit, einfache Bedienung und lange Akkulaufzeit aus und ist somit perfekt für den Feldeinsatz geeignet.

Der tragbare Kabel- und Antennenanalysator R&S Cable Rider ZPH unterstützt Infrastrukturhersteller und Netzbetreiber bei der effizienten Installation und Wartung der stetig wachsenden Anzahl von Mobilfunkantennensystemen.

Die Geschwindigkeit des R&S Cable Rider ZPH ist herausragend. Mit einer Messzeit von 0,3 Millisekunden pro Datenpunkt ist er wesentlich schneller als andere Geräte. Aufgrund der extrem kurzen Boot- und Aufwärmzeit können Anwender das Gerät einschalten und bereits nach gut einer Minute mit ihren Messungen beginnen. Zudem muss das Gerät nicht bei jeder Temperatur- oder Frequenzänderung neu kalibriert werden. Auch das spart Zeit.

Ein weiteres zeitsparendes Feature ist die Wizard-Funktion. Diese führt Schritt für Schritt durch die Messabläufe, sämtliche Einstellungen und Arbeitsschritte lassen sich vorkonfigurieren. Die Techniker vor Ort müssen nur noch die gewünschten Testsequenzen gemäß den Anweisungen auf dem Bildschirm ausführen. Dadurch sind auch weniger erfahrene Anwender in der Lage, Antennen- und Kabelmessungen durchzuführen. Da die Einstellungen für verschiedene Messungen nicht manuell vorgenommen werden müssen, reduziert die Wizard-Funktion den Messaufwand für Installation und Wartung – ein weiterer Zeitgewinn für den Anwender.

Der R&S Cable Rider ZPH ist für den Feldeinsatz bestens geeignet. Neben seinem geringen Gewicht von nur 2,5 Kilogramm besticht das Gerät mit einer langen Akkulaufzeit von neun Stunden. Damit steht es für einen kompletten Arbeitstag ohne Stromnetzanschluss zur Verfügung – Messungen müssen nicht wegen eines leeren Akkus unterbrochen werden. Anwender im Feld werden zudem den großen, farbigen Touchscreen schätzen. Die Gestensteuerung orientiert sich an Smartphones und ermöglicht intuitive Bedienung. So lassen sich beispielsweise per Doppel-Touch Marker auf Signale platzieren. Der neue Kabel- und Antennenanalysator wird außerdem über extra große Tasten bedient, die mit großem Abstand zueinander angebracht sind. Dies ermöglicht ein leichtes Handling auch mit schweren Arbeitshandschuhen.

Der R&S Cable Rider ZPH weist in der Basiskonfiguration einen Frequenzbereich von 2 MHz bis 3 GHz auf, der problemlos auf 4 GHz erweitert werden kann. Für diese Erweiterung steht die Option R&S ZPH-B4 zur Verfügung, die mittels Keycode freigeschaltet wird.

Der neue Kabel- und Antennenanalysator R&S Cable Rider ZPH ist ab sofort bei Rohde & Schwarz erhältlich.

www.rohde-schwarz.com/



Weitere News zum Thema:

Aktuelle Termine

SPS/IPC/DRIVES 2017
28. bis 30. November 2017
zur Terminübersicht...
emv 2018
20. bis 22. Februar 2018
zur Terminübersicht...
embedded world 2018
27. Februar bis 01. März 2018
zur Terminübersicht...

Banner-Werbung

Social Media

twitter_follow_420x50px